Schnell

Berechnung < 1 Minute

Stabil

Hohe Termintreue

Einfach

Intuitive Oberfläche

Schnell

Berechnung < 1 Minute

Stabil

Hohe Termintreue

Einfach

Intuitive Oberfläche

Betriebsdatenerfassung

Mit unserer BDE behalten Sie die Kontrolle über die Produktion

Unsere Betriebsdatenerfassung (BDE) verbessert die Kommunikation zwischen Produktionsmitarbeitern und Verwaltung. Darin können Sie für jeden Vorgang Status, Rückmeldezeiten- und Mengen sowie aufgetretene Fehler erfassen.

Aufwandsoptimierung

Oftmals erfolgt die Rückmeldung papierbasiert, welches anschließend in das ERP übertragen wird. Diese Doppelmeldung auf Papier und im System verringert die Produktivität. Eine Meldung im ERP-System direkt scheitert oft an den hohen Lizenzkosten pro Arbeitsplatz oder der umständlichen Bedienung. Um die Produktionsmitarbeiter zu entlasten, haben wir sehr viel Wert auf eine intuitive Bedienung gelegt.

Transparenz


Unser System erfasst neben dem Auftragsstatus, Zeit- und Mengenmeldungen auch Fehler. In unseren Auswertungen geben wir Ihnen einen schnellen Überblick über die Probleme, so dass Sie diese entsprechend schnell lösen können. Besonders wichtig sind dabei die Listen der aktuellen Probleme um diese zu lösen sowie Rückstandslisten, die Abweichungen vom Plan darstellen.

Logistische Leistung verbessern

In vielen herkömmlichen Systemen können Benutzer jeden anstehenden Auftrag anmelden. In diesem Falle ist es kaum möglich nachzuvollziehen, ob und warum Mitarbeiter von der geplanten Reihenfolge abgewichen sind. Dies führt zu Willkür, bei der Mitarbeiter Aufträge nicht mehr nach Dringlichkeit, sondern nach Bequemlichkeit bearbeiten. Anderseits wissen die Mitarbeiter häufig besser als die Fertigungssteuerung, wie sie Aufträge rüstoptimiert fertigen können. Deshalb kann im System vorgegeben werden, wie viel Freiraum die Mitarbeiter in der Bearbeitung bekommen.

Benutzung unseres Systems

Das System plant die Arbeitsgänge automatisch nach Dringlichkeit ein. Im einfachsten Fall ist keine manuelle Sortierung möglich oder zugelassen. Allerdings kann in begründeten Ausnahmen wie zum Beispiel zur Rüstoptimierung oder bei der Erstfertigung die Reihenfolge manuell verändert werden. Auf die gleiche Weise kann dabei auch ein festes Programm vorgegeben werden. Alle Aufträge die vor der grauen Fixierungskachel im Bild stehen, werden vom System nicht mehr umgeplant, die Aufträge dahinter dagegen werden automatisch geplant.

Alternativ kann dem Mitarbeiter auch ein Fenster in Form von einer Schicht oder einem Tag vorgegeben werden, innerhalb dessen er selber die Reihenfolge festlegen kann.

Neben dieser Reihenfolgeoptimierung zeigen wir Ihnen in diesem Video, wie einfach und intuitiv die Erfassung von Fehlern, Zeiten und Mengen ist.

Top